Die wilde Welt der Katzen

Katzen sind stolze und selbstbestimmte Wesen. Sie sind aber auch verschmuste und liebevolle Wegbegleiter und treue Freunde. Kein anderes Haustier ist in Deutschland so beliebt wie die filigranen Vierbeiner. Mehr als dreizehn Millionen Katzen gibt es laut Marktforschern allein in der Bundesrepublik - und damit deutlich mehr als Hunde. Rechnerisch teilt jeder sechste Deutsche sein Zuhause und das Leben mit einer Katze.

In diesem Blog beschäftigen wir uns mit allen Themen rund um die stolzen Tiere, die schon im alten Ägypten als Gottheiten verehrt wurden. Und auch wenn diese göttliche Rolle den Katzen in den vergangenen Jahrhunderten abhandengekommen ist, hat sich an ihrem Wesen nur wenig verändert.

Kastrationspflicht für freilaufende Katzen

30 Mar 2020

In der Schweiz wurde ein Gesetz zur Kastrationspflicht für Freigänger-Katzen bisher nicht ratifiziert. 150 Tierorganisationen unterstützen die Forderung und präsentierten 2018 dem Parlament in Bern über 115.000 Unterschriften dazu. Die Forderung wird gestellt, um eine übermässige Vermehrung von freilaufenden Katzen und damit verbundenes Katzenleid durch Verletzungen und Krankheiten einzudämmen.

Kleine Katzendressuren

20 Feb 2020

Nicht nur mit Hunden, auch mit Katzen kann man kleine Kunststücke trainieren. Zwar ist nicht jede Katze an einem solchen Unterfangen interessiert, wenn die Samtpfote aber Interesse an kleinen Leckereien hat, ist sie meist bereit, dafür auch etwas zu tun. Verschiedene Bücher oder YouTube-Clips geben gute Tipps zum Pfötchengeben, Totstellen und anderen Tricks.

Schmückendes Andenken an die Katze

10 Jan 2020

Katzen haaren. Bürstet man sie, lösen sich die Haare und bleiben in der Bürste hängen. Diese Haare kann man sammeln, um aus ihnen kleine Haarkugeln zu filzen. Aus den Kugeln lassen sich Schlüsselanhänger oder auch Armbänder herstellen. Sie sind ein schönes Andenken an den Stubentiger, und man hat ihn so immer dabei.

© 2022 Zippomausi.ch. All Rights Reserved.